DANKE

Liebe Vereinsmitglieder!

Liebe Storchenfreunde!

Herzlichen Dank für die Unterstützung im Jahr 2021!

Ihre Spende leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Betreuung unserer Störche sowie zur Errichtung der neuen Storchenstation, welche mehr als 30.000 Euro kosten wird.

Die neue Storchenstation wird direkt neben den Neusiedler See auf der sogenannten Storchenwiese

gebaut. Das Freigehege, welches voraussichtlich Jänner 2022 fertiggestellt wird, ist etwa 400

Quadratmeter groß. Jeder Wanderer, Besucher, Spaziergänger kann die Störche jederzeit

beobachten. Verletzte Störche werden künftig in Boxen betreut und eine Überdachung soll sie vor

Schlechtwetter oder Kälte schützen.

Das veranstaltete Benefizkonzert konnte einen Teil der dafür benötigten Mittel erwirtschaften. Ein

Lob an die Band „A bissl Blues“ für ihren kostenlosen, erstklassigen Einsatz.

Wir bedauern den Verlust unseres Gründungsmitgliedes Herrn Erich Karassowitsch und unseres

langjährigen Tierarztes Dr. Roman Jandrinitsch.

Am 19. November fand unsere Generalversammlung unter Einhaltung der Coronarichtlinien im

Seehof Rust statt. Unsere Vorstandsmitglieder Lydia Karassowitsch, Gertrude Windisch und Sven

Karassowitsch wurden verabschiedet. Neu im Vorstand sind Anke Ordelt und Nicole Tremmel.

Ein besonderer Dank nochmals an das Ehepaar Lydia und Rudolf Karassowitsch die jahrzehntelang

mit größtem Engagement und Liebe die Storchenstation führten und dadurch vielen Störchen das

Leben gerettet haben.

Der Storchenverein konnte sich dieses Jahr über 200 neue Mitglieder freuen, die mit Sachspenden

oder finanziellen Mitteln den Verein unterstützten.

Wir hoffen, dass wir auch im kommenden Jahr wieder viele neue Mitglieder begrüßen dürfen.

Storchenverein der Freistadt Rust, office@storchenverein.at

RB Neusiedlersee/Bankstelle Rust AT95 3301 2000 0191 1585

Wir wünschen ruhige, erholsame Festtage und ein gesundes, glückliches Jahr 2022.